Echt Südtirolerisch, unverfälscht und ausgesprochen gemütlich

  • 2x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet
  • 2x Abendessen im Rahmen der Halbpension im Hotel
  • 1x Begrüßungsgetränk
  • 1x Kulturführer für die Törggelewanderung
  • 1x Einkehr beim Bauern zum Mittagessen, i.W.v. 20,- EUR
  • 1x Einkehr beim Bauern zur Nachmittags- „Marende“, i.W.v. 20,- EUR
  • 1x Musiker am Nachmittag bei Marende
  • 1 x Transfer ab Hotel zum Ausgangspunkt der Wanderung und zurück ins Hotel, i.W.v. 20,- EUR

Reisezeitraum: 05.09.2022 - 14.11.2022

ab 199,00 €

Preis pro Person für 2 Nächte

1.Tag: Individuelle Anreise nach Südtirol
Südtirol - da denkt man an Alpenpanoramen, kristallklaren Bergseen, urigen Dörfern, traumhaften Kulissen, kulinarischen Genüssen mit tirolerischen und mediterranen Einflüssen und eine Vielzahl an verschiedenen erhaltenen Traditionen.
Ein leckeres Begrüßungsgetränk bildet den Auftakt Eures Aufenthaltes im wunderschönen Südtirol!

2. Tag: Törggelewandern
Sobald sich das Weinlaub goldgelb färbt und die letzten Trauben geerntet sind, beginnt die Törggele-Zeit in Südtirol. Die Einheimischen nennen den jahrhundertealten Brauch sogar ihre „fünfte Jahreszeit“. Die Tradition geht auf einen alten Brauch zurück: Nach der Weinlese trafen sich die Weinhändler, Genießer und Winzer im Weinkeller, um den neuen Jahrgang zu degustieren. Der Begriff Törggelen geht zurück auf die „Torggl“ (lat. torquere, drehen), die hölzerne Weinpresse.
So wie früher die Bauern und Weinhändler besucht auch Ihr heute insgesamt 3 Weinbauern im Eisacktal die den ganzen Tag, schmackhafte Spezialitäten aus der Südtiroler Törggele Region vorstellen.
Lauscht den Anekdoten und Geschichten der Wanderführer über das traditionelle bäuerliche Leben während Ihr atemberaubende Aussichten genießt. Nach einer etwa einstündigen Wanderung kehrt Ihr zum Mittagessen bei einem Törggele-Bauern ein, wo es leckere typische Kost, wie Schlutzkrapfen und Knödel gibt. Eine weitere Wanderung führt Euch zum zweiten Törggele-Bauern, der Euch ein leckeres Brettl mit hauseigenen Spezialitäten wie Speck, Kaminwurz und Käse, auftischt. Musikalisch begleitet werdet Ihr von einem Ziehharmonikaspieler.

3. Tag: Heimreise

Wir haben für Euch ein Doppelzimmer im 3-Sterne Hotel reserviert. Neben einem Rezeptionsbereich bietet das Hotel auch ein Restaurant sowie eine Bar, in denen Ihr kulinarisch und mit guten Weinen und Getränken versorgt werdet. Parkplatz inklusive (nach Verfügbarkeit).
Die gemütlichen Zimmer sind mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Dusche/WC, einem Sat-TV und einem Telefon ausgestattet.

Hinweis:

  • Auf Anfrage sind auch Vornächte und Verlängerungsnächte möglich.
  • Einzelzimmerzuschlag: 25,- EUR pro Person/Nacht
  • Anreisetage: Montag, Dienstag und Mittwoch

Echtes Törggelen ist mehr als nur eine deftige Mahlzeit im Gasthaus! Denn beim klassischen Törggelen im Südtiroler Herbst verbindet Ihr eine gemütliche Wanderung mit dem Besuch bei einem oder mehreren Weinbauern. In den Gasthäusern genießt Ihr dann hausgemachte Spezialitäten, wie Selchkarre oder Hauswurst mit Sauerkraut, Eisacktaler Krapfen, frischen Eigenbauwein oder Most und natürlich dürfen im Herbst gebratene Kastanien nicht fehlen.

Lage