Almabtrieb Seiser Alm

  • 2x Übernachtung mit reichhaltigem Frühstücksbuffet 
  • 1x Abendessen im Rahmen der Halbpension 
  • 1x Törggele-Abendessen inkl. ¼ l Wein 
  • 1 x Begrüßungsgetränk 
  • 1x Besuch des Almabtriebes auf der Seiser Alm 
  • 1 x Seilbahnfahrt zur Seiser Alm, i.W.v. 20.- EUR 

Reisezeitraum: 30.09.2022 - 02.10.2022

ab 149,00 €

Preis pro Person für 2 Nächte

  • Ortstaxe: ca. 2,50 € pro Person/Nacht

1. Tag: Individuelle Anreise nach Südtirol
Willkommen im Reich der Berge! Bei Eurer Ankunft werdet Ihr gleich beim Check-In die südtirolerische Gastfreundschaft kennenlernen. Nutzt die Zeit, um einen schönen Spaziergang zu machen und genießt bereits die unberührte Natur dieser einmaligen Region. Euer Abend wird dann mit einem köstlichen Abendessen im Hotel abgerundet.
Beispielhotel: Hotel Schachen

2. Tag: Der Almabtrieb
Nach einem stärkenden Frühstück geht es los mit dem Highlight-Tag Eures Urlaubs. Euer Abenteuer führt Euch nach Seis am Schlern, von dort nehmt Ihr die Seilbahn hoch zur Seiser Alm nach Compatsch. Um 10:00 Uhr beginnt dann offiziell der Alm Abtrieb! Die prächtig geschmückten Tiere mit Ihren Begleitern in traditionellen Trachten treten, untermalt vom herrlichen Klang der Kuhglocken, den Heimweg ins Tal an. Direkt in Compatsch wird außerdem ein kleines Fest mit einem Bauernmarkt, Vorführungen von alten Bauernhandwerken, Alphornbläsern und den berühmten “Goaßlschnöllern“ gefeiert.

Der festliche Zug erreicht dann, gegen 13:00 Uhr, das Zentrum von Kastelruth. Hier findet Ihr dann ein Fest, das seines gleichen sucht! Musik, hervorragende Speisen und Getränke und vor Allem, viel Spaß stehen hier im Vordergrund. Dieses Fest beginnt ebenfalls schon um 10:00 Uhr.

Südtiroler verstehen es zu feiern! Also feiert kräftig mit!

Wenn Ihr dann ausgiebig die Festlichkeiten genossen habt, geht es in Eigenregie zurück ins Hotel, wo Ihr schon ein herrliches Törggele-Essen auf Euch wartet! Nach diesem Festmahl lasst Ihr Euch in die weichen Betten fallen und gleitet in einen erholsamen Schlaf hinüber.

3. Tag: Abschied und Heimreise
Der Abreisetag beginnt wieder mit einem reichhaltigen Frühstück, bei dem Ihr Euch für Eure Heimreise stärken könnt. Im Anschluss folgt dann der Abschied. Es ist aber keineswegs ein Lebewohl, in Südtirol ist es ein “Auf Wiedersehen”!

Ihre 3-Sterne Gasthöfe und Hotels

Lage: Typisch für Südtirol werdet Ihr herzlichst und freundlich an der Rezeption Willkommen geheißen und Ihr könnt Euch auf einen wunderbaren Aufenthalt freuen!

Ausstattung: Übernachten werdet Ihr in einem gepflegten Mittelkasse Hotel der 3-Sterne Kategorie, mit Rezeption, Aufenthaltsraum, einem Restaurant und einer Bar.

Zimmer

Die Doppelzimmer sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet. Belegung: Min./Max. 2 Vollzahler

Die Einzelzimmer sind mit Bad oder Dusche/WC ausgestattet. Belegung: Min./Max. 1 Vollzahler

Zusatzleistungen pro Person

  • Zuschlag Einzelzimmer: 20,- EUR

Zusatzkosten pro Tag (zahlbar vor Ort):

  • Kurtaxe (pro Person/Nacht) ca. 2,5 EUR

ZUSATZINFORMATIONEN

  • Die Reiseunterlagen erhaltet Ihr vorab per E-Mai.
  • Wenn alle Parkplätze belegt sind, können Kosten anfallen.

Der Almabtrieb ist in Südtirol nicht nur Tradition. Von den majestätischen Bergen hinunter in die traumhaften Täler. Das Geläut der Kuhglocken, einer Symphonie gleich, begleitet den bunten Zug auf seinem Weg. Einheimische in traditioneller Tracht sind wie Farbtupfer über die ganze Szene verteilt. Das Herzstück des Abtriebs bildet dabei das Vieh! Die Leitkuh und die darauffolgenden Kühe die alle aufwendig geschmückt, mit Kränzen, traditionell aus Alpenrose oder Latschenkiefer gebunden, die mit Sprüchen verziert sind, Heiligenbilder und kunstvollen Stickereien. Diese sollen den Schutz des Himmels sichern und eine gute Heimkehr bescheren. Die Glocken und Spiegel sollen hingegen ein Schutz gegen böse Geister sein. Ein Almabtrieb ist ein Erlebnis der besonderen Art! Euch erwarten, neben der Wundervollen Wanderung auch kulinarische Highlights, Musik und traditionelle Bräuche!

Lage