Inselhüpfen am Golf von Neapel

  • 7 Nächte im Doppelzimmer im 3-Sterne & 4-Sterne Hotel
  • 7x Reichhaltiges Frühstücksbuffet
  • 3x Abendessen im Hotel auf Ischia
  • Alle Transfers gemäß Reiseverlauf

Reisezeitraum: 01.09.2022 - 30.09.2023

ab 599,00 €

Preis pro Person für 7 Nächte

1. Tag: Individuelle Anreise zum Flughafen Neapel
Nach der Ankunft in Neapel bringt Euch der Transfer vom Flughafen Neapel bis zum Hotel auf Ischia. Abendessen und Übernachtung im Hotel Carlo Magno.

2. Tag: Ischia
Die wunderschöne Insel Ischia ist für ihre mineralhaltigen Thermalquellen bekannt. Am Maronti-Strand im Süden trefft Ihr auf brodelnd heiße Quellen, während im Osten am Strand von Cartaromana unter dem Meeresboden römische Ruinen begraben liegen. Der weitläufige Strand bietet Ausblicke auf das mittelalterliche Castello Aragonese, das über eine Steinbrücke mit Ischia verbunden ist. Aufgrund des vulkanischen Ursprungs und dadurch, dass das Land auch bis in die steileren Höhen bewirtschaftet wird, hat die Insel ein sehr grünes Erscheinungsbild. Fast das ganze Jahr über blüht die Natur: Feigen-, Zitronen- und Weinliebhaber kommen daher auf ihre Kosten. Wunderschön anzusehen ist das malerische Fischerdorf Sant’Angelo d’Ischia im Süden der Insel, mit ihrem kleinen Strand, einer gepflegten Piazza und kleinen Gassen. Zwei wundervoll blühende Anwesen auf Ischia warten im Westen und Nordwesten der Insel darauf, von Euch entdeckt zu werden. Während der Giardini Ravino über eine der schönsten Sammlungen von Sukkulenten verfügt, findet Ihr in den Giardini La Mortella eine tropische Blütenpracht vor, die Ihr so nirgendwo sonst auf der Insel finden werdet.
Forio, die zweitgrößte Stadt der Insel im Westen Ischias glänzt mit ihrer traumhaften Innenstadt und die Wallfahrtskirche Santa Maria del Soccorso. Zum Ausklang des Abends geht es zum Abendessen wieder zurück ins Hotel.
Übernachtung im Hotel Carlo Magno

3.Tag: Ischia
Heute erwartet Euch ein neuer spannender Tag auf Ischia. Nach einem leckeren Frühstück könnt Ihr den Tag ganz beliebig gestalten: Ob Baden im azurblauen Wasser, eine Wanderung mit traumhaften Ausblicken, eine Bootstour, kulinarische und kulturelle Erlebnisse oder das Entdecken der vielen kleinen Ortschaften.
Abendessen und Übernachtung im Hotel Carlo Magno

4.Tag: Ischia – Procida
Heute geht es vom Hotel auf Ischia mit dem Transfer weiter auf Procida.
Übernachtung im Hotel Celeste

5. Tag: Procida
Die kleine Fischerinsel Procida, welche von türkisblauem Meer umgeben ist, ist bekannt für ihre farbenfrohen Häuser und punktet mit ihren landschaftlichen und kulturellen Reizen. Hier trefft Ihr auf schmale Gassen, die für ein typisch italienisches Flair und eine romantische Stimmung sorgen. Der Hafen Marina Grande ist nicht nur ein beliebtes und bekanntes Fotomotiv, hier befindet sich mit dem Istituto Nautico auch die älteste Seefahrschule Europas. Probiert unbedingt die typische Spezialität: Lingua di Procida, ein zungenförmiges Gebäck aus Blätterteig, das mit Creme (meistens aus Zitronen) gefüllt ist. Die Insel ist nämlich für ihre Zitronen bekannt, die hauptsächlich zu Limoncello verarbeitet werden.
Übernachtung im Hotel Celeste

6. Tag: Procida – Ischia – Capri
Transfer vom Hotel auf Procida über Ischia bis in das Hotel auf Capri.
Übernachtung im Hotel Carmencita

7. Tag: Capri
Capri, eine Insel in der Bucht von Neapel, ist berühmt für ihre raue Landschaft, Luxushotels und Einkaufsmöglichkeiten, von Designermode, bis hin zu Limoncello und handgemachten Ledersandalen. Eine der bekanntesten natürlichen Sehenswürdigkeiten ist die Blaue Grotte, eine dunkle Höhle, in der das Meer aufgrund des Sonnenlichts, das durch eine Höhle unter Wasser scheint, blau erstrahlt – dadurch entsteht eine magische Atmosphäre.
Übernachtung im Hotel Carmencita

8. Tag: Transfer vom Hotel auf Capri bis zum Flughafen Neapel und individuelle Heimreise

Wir haben für Euch ein Doppelzimmer in 3- und 4-Sterne Hotels reserviert. Neben einem Rezeptionsbereich bieten die meisten Hotels auch ein Restaurant sowie eine Bar, in denen Ihr kulinarisch und mit guten Weinen und Getränken versorgt werdet. WLAN und Parkplatz inklusive (nach Verfügbarkeit).

Die gemütlichen Zimmer sind mit einem Doppelbett oder zwei Einzelbetten, Dusche/WC, einem Sat-TV und einem Telefon ausgestattet.

Hunde: nicht erlaubt
Vor Ort zu zahlen: ca. 3,- EUR/Tag pro Person

Wichtige Info: Wenn in der Vor- und Nachsaison (April bis Mitte Mai und Oktober) keine Direktverbindung Ischia-Capri verfügbar sein sollte, geht die Fahrt über Neapel. In diesem Fall ist ein Zuschlag von ca. 34,- EUR p.P. vorgesehen.

Hinweis: Insofern eines der erwähnten Hotels zum Reisezeitpunkt ausgebucht ist, behalten wir uns das Recht vor, Euch in einem gleichwertigen 3-und 4- Sterne Hotel unterzubringen.
Auf Anfrage ist auch eine 3. Person möglich - fragt hierfür gerne direkt bei uns nach!

Hinweis zum Transfer ab/bis Neapel Flughafen:
Die Transfers werden in der Regel entsprechend Eurer Flugankünfte am APT NAP organisiert. Euer Hinflug sollte bis ca. maximal 20 Uhr ankommen, sodass Ihr zumindest noch die letzte Fähre erwischen könnt. Ansonsten müsst Ihr eine Nacht in Neapel verbringen. (ZUR INFO: Empfehlenswert wäre ein Flug etwas früher, denn wenn Ihr mit der letzten Fähre – die besonders in den Herbst/Wintermonaten auch mal wetterbedingt nicht fahren könnte… - nach Ischia kommt, heißt das, dass Ihr erst um/nach Mitternacht im Hotel ankommt!)
Auch den Rücktransfer wird entsprechend der Abflugzeit ab NAP organisiert, da aber die Häufigkeit der Fähren ab Capri nach Neapel nicht so hoch ist, wäre ein Flug ideal, der erst ab späterem Vormittag/Mittags/Nachmittags abfliegt.

Von Insel zu Insel im wunderschönen Golf von Neapel: Azurblaues Wasser, bunte Häuser, leckeres Essen und idyllische Ausblicke. Auf den traumhaften Inseln Ischia, Procida und Capri ticken die Uhren langsamer: Genuss und Entschleunigung bestimmen den Takt. Jetzt Inselhüpfen am Golf von Neapel entdecken!

Lage