Wunderbares Winterwandern - Südtirol

  • 6 Nächte in der von Euch gebuchten Zimmerkategorie in einem 3 Sterne Hotel im Raum Eisack- bzw. Pustertal
  • Halbpension: regionales Genussfrühstück in Buffetform und köstliches Abendessen  
  • 3 geführte Wanderungen mit Guide (Mindestteilnehmerzahl 10 Personen)
  • Transfer zu den Wandergebieten
  • WLAN 
  • Parkplatz

Reisezeitraum: 07.01.2023 - 25.03.2023

ab 569,00 €

Preis pro Person für 6 Nächte

Als Euer Ruhepol zwischen den herrlichen Wanderungen dient Euch das 3-Sterne Hotel. Auto abstellen, einchecken an der Rezeption und den Urlaub entspannt beginnen.
Um Euch auf Eure Exkursionen in der herrlichen Winterwelt vorzubereiten, gibt es jeden Morgen ein wundervoll reichhaltiges Frühstück. Gut gestärkt geht es dann per Shuttle zum Wandergebiet des Tages.
An den Tagen, an welchen keine geführten Wanderungen stattfinden, macht es die gute Lage des Hotels möglich, auf eigene Faust Unternehmungen, wie den Besuch der wunderschönen Städte oder aber auch eigenständige Wanderungen, zu starten. Gleich bleibt jedoch immer: Zurück im Hotel kann ausgespannt werden!
Von den Erlebnissen des Tages bekommt man Hunger, was würde es da Besseres geben als das köstliche Abendessen, das Euch nun erwartet? Nach diesem kulinarischen Highlight folgt nun eine erholsame Nacht in Euren Betten, welche verlockend im Zimmer auf Euch warten.

Die komfortablen Zimmer der 3-Sterne Hotels, auf Eurem Urlaub in den Dolomiten im Raum Pustertal/Eisacktal mit ihren Seitentälern, sind gemütlich und charmant eingerichtet und bieten Euch alles, was Ihr für einen wunderbaren Aufenthalt benötigt:

Doppelzimmer: ca. 18 qm, Doppelbett, Dusche, WC, Heizung, Sat-TV, Telefon, WLAN (inkl.). Belegung: min./max. 2 ERW 

Am Tag Eurer Ankunft setzt Ihr Euch mit unserem Guide zusammen, der Euch Einzelheiten zu den verschiedenen Touren gibt. Natürlich hat er auch einige Tipps, was Ihr an Euren freien Tagen in Südtirol erleben könnt. Ob es nun mit dem Skibus zum Gitschberg; ins Vals Tal, oder in ein ganz anderes Abenteuer, ist dann ganz Euch überlassen.
Was wäre eine Winterwanderreise ohne Wanderungen? Oder Winter? Genau! Nicht viel!
Die Exkursionen auf die einmalig schönen Gipfel der Alpen sind wortwörtlich die HÖHEpunkte Eurer Reise. Hoch oben über dem Trubel der Städte, den Alltag vergessen, macht Ihr Euch auf den Weg in drei Abenteuer. Euch erwarten frische Luft und eine unvergleichliche Freiheit in den drei Tälern der Südtiroler Bergwelt: Armentarola, Reintal/Ahrntal und auf der Seiser Alm.

Travel.Tipp: Eisige Luft pfeift Euch um die Ohren, Schnee staubt vom Boden und Adrenalin strömt durch Eure Adern. Klingt gut, oder? So fühlt sich Rodeln an! In ganz Südtirol finden sich eine Vielzahl an Rodelbahnen, von Anfängerbahnen bis zu denen für Profis. Ein absoluter Spitzentipp für Euren Aufenthalt – einmal die Rodelbahn herunterbrettern. Skibrille, Handschuhe und Helm nicht vergessen!

Insofern die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, wird die komplette Reise storniert.
Parken: Parkplatz (nach Verfügbarkeit, insofern alle Parkplätze belegt sind, können Gebühren anfallen)
Kinderbett: auf Anfrage inklusive 
Haustiere:  gerne fragen wir für Euch und die geliebten Vierbeiner an
Barrierefreie Zimmer: nicht verfügbar  
WLAN: inklusive    
Vor Ort zu zahlen: Ortstaxe ca. 2,- EUR/Tag/Person
Check-in: ab 15:00 Uhr / Check-out: bis 10:00 Uhr  

Schritt für Schritt das Geräusch von knirschendem Schnee in den Ohren, begleitet von der wohltuenden Wintersonne, kommt Ihr Eurem Ziel immer näher. Noch ein paar Meter und… Eine Welt gehüllt in Weiß breitet sich vor Euch aus. Kühle, klare Luft streicht euch übers Gesicht und Ihr fühlt die Freiheit der Berge. Wandern im südtiroler Winter ist eine märchenhafte Erfahrung. Die Natur ist in der nördlichsten Region Italiens allgegenwärtig und lädt Euch zum Erkunden ein. Neue Einblicke und einfach unvergessliche Panoramen machen jeden Besuch einmalig. Viele denken, dass die Tierwelt in den Bergen nur im Sommer präsent ist, aber weit gefehlt! Schneehühner, Schneehasen und allerlei Vogelarten durchstreifen die Winterlandschaften. Man muss sie nur erst mal sehen! Und, gegensätzlich der weitverbreiteten Meinung, sind Ski-Hasen keine echten Hasen. Erinnerungen an die Alpen sind genau wie deren Berge, unvergänglich!

Lage