Traumhafte Wanderreise im Ahrntal

  • 6 Übernachtungen im 3-Sterne Hotel / 4-Sterne Hotel 
  • Halbpension inkl. reichhaltiges Frühstücksbuffet, 3-Gänge Abendmenü 
  • geprüfter Wanderführer für 4 Tagestouren laut Route 
  • Mobilkarte für alle öffentliche Verkehrsmittel während des Aufenthalts 
  • Regionale Jause auf einer Almhütte 
  • Führung und Verkostung beim Ziegenbauer „Guasroscht“

Reisezeitraum: 04.06.2023 - 15.10.2023

ab 529,00 €

Preis pro Person für 6 Nächte

1.Tag: Anreise. Ankunft in Südtirol im Ahrntal. 
Nachdem Ihr im Hotel eingecheckt habe, findet um 18:00 Uhr das erste Kennenlernen mit dem Wanderführer statt, der Euch die nächsten Tage auf Eurer Wanderreise durch das Ahrntal begleiten wird. Verbringt anschließend einen entspannten Abend im Hotel, lernt Euch gegenseitig etwas kennen und genießt ein fantastisches 3-Gänge Abendmenü in wunderbarer Atmosphäre.  

2.Tag: Trekking. Sand in Taufers – Burg Reintal Wasserfälle 
Aufwachen in einer der schönsten Alpenregionen. Nach einem ausgiebigen Frühstück führt Euch das erste Abenteuer der Wanderreise im Ahrntal am Talboden über Sand in Taufers entlang bis hinauf zur prächtigen Burg des Ortes, die von dem Felsen herunterragt. Am Fuße der Wasserfälle besucht Ihr den Ziegenhof „Guasroscht“, wo Ihr bei einer Führung und anschließender Verkostung alles über die Ziegenhaltung und Milchverarbeitung erfahren werdet.  
Länge: ca. 12 km  
Dauer: ca. 4 Stunden 
Höhenmeter: ca. 300 m 

3.Tag: Trekking. Ahornach – Reintal - Knuttenalm 
Die heutige Wanderung startet mit einem atemberaubenden Panorama, hoch über dem Talkessel im Bergdorf Ahornach. Die heutige Route führt vorbei an dichten Wäldern und bunten Blumenwiesen bis hin zur Durra Alm und Knuttenalm am Fuße des mächtigen Hochgalls (3.436 m). Hier bestaunt Ihr den höchsten Berg der Riesenfernergruppe, der durch sein imposantes Aussehen besticht.  
Länge: ca. 16 km  
Dauer: ca. 5 Stunden 
Höhenmeter: ca. 450 m 

4.Tag: Ruhetag Empfehlung: Bruneck 
Heute könnt Ihr Euch einen Tag Pause gönnen. Falls Ihr aber nicht nur im Hotel rumliegen wollt, dann empfehlen wir Euch einen Ausflug in die Stadt Bruneck, in dem Ihr das Südtiroler Flair aufschnappen könnt..

5.Tag: Trekking. Kasern – Heilig Geist Kirche
Mit dem Bus erreicht Ihr das Ende Ahrntales - Kasern, wo Ihr Eure Wanderung Richtung Laner- und Tauern Alm am Fuße der imposanten Gletscherwelt der Hohen Tauern antreten werdet. Ihr kommt an der heilig Geist Kapelle vorbei, welche die nördlichste Wallfahrtskirche Italiens ist. Unterwegs kehrt Ihr in einer urigen Almhütte ein, in der Euch eine stärkende, regionale Jause erwartet. Danach geht es zurück ins Hotel, die Füße hochlegen.  
Länge: ca. 15 km  
Dauer: ca. 5 Stunden 
Höhenmeter: ca. 450 m 

6.Tag: Trekking. Tratter Alm – Göge Alm  
Den letzten Tag Eures Wanderurlaubs im Ahrntal genießt Ihr nochmals in vollen Zügen. In Weissenbach beginnt Eure Wandertour, die durch malerische Wälder und unversehrte Landschaften führt. Nach etwa zwei Stunden seid Ihr an der Baumgrenze angekommen. Auch die Göge Alm, die Ihr Euch auf keinen Fall entgehen lassen dürft, liegt wundervoll eingebettet in der Natur und ist ein echter Hingucker. Im Hotel wartet ein letztes Abendessen auf Euch. 
Länge: ca. 10 km  
Dauer: ca. 5 Stunden 
Höhenmeter: ca. 550 m 

7.Tag: Abreise.  
Noch einmal in malerischer Umgebung frühstücken, bevor Ihr Euch auf die Rückreise macht. In Erinnerung bleiben wundervolle Landschaften, idyllische Aussichten und die beeindruckende Berg- und Gipfelwelt, die Euch die letzte Woche voll und ganz mitgenommen hat.

Wir haben für Euch ein Doppelzimmer im Hotel Auren*** in St. Johann im Ahrntal reserviert. Das Wohlfühl- und Erlebnishotel empfängt Euch in einer traumhaften Lage mitten im Herzen von St. Johann, das den optimalen Ausgangsort für Eure aktiven Wanderrouten bildet. Am idyllischen Waldrand findet Ihr im Hotel die perfekte Wohlfühlatmosphäre und Südtiroler Gastlichkeit, die Eure Trekkingreise zu einer wunderbaren Auszeit werden lässt. Genießt im stilvollen Restaurant exquisite Spezialitäten des Hauses und fühlt Euch rundum wohl.  

Die gemütlichen und traditionell eingerichteten Zimmer bieten Euch eine einmalige Wohlfühlatmosphäre, in der Ihr Euch richtig erholen könnt. In den Zimmern findet Ihr jegliche Ausstattung, um Euch auf Eurer Rundreise bestmöglichen Komfort zu bieten. Ausstattung: Bad/Dusche, WC, Föhn, WLAN, TV, Telefon, Safe, Pure Herbs – Pflege.  

Hinweis: Das Hotel Auren*** in St. Johann dient als Beispielhotel. Wir behalten uns vor Euch in einem gleichwertigen Hotel unterzubringen insofern das Hotel Auren ausgelastet ist. 

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen
Schwierigkeitsgrad: mittel 
Haustiere: nicht erlaubt
Vor Ort zu zahlen: Ortstaxe ca. 2,- EUR/Tag
Bei schlechtem Wetter kann die Tour verschoben werden.  

Packliste: 

  • Gültiger Personalausweis oder Reisepass  
  • Reiseunterlagen samt Wanderbeschreibung  
  • Bargeld/EC-Karte/Kreditkarte   
  • Fotokopien der wichtigsten Dokumente (getrennt von Originalen aufbewahren)  
  • Kleiner Tagesrucksack (mind. 20-40 Liter) + Regenhülle  
  • Gute wasserfeste Wanderschuhe mit Profil (knöchelhoch, eingelaufen)  
  • Wollsocken (Merinowolle empfohlen)  
  • Regenschutz (Jacke/Anorak) und Regenhose (falls Wanderhose nicht wasserdicht)  
  • 1 lange atmungsaktive Wanderhose, kurze Hose, 1 warmer Pulli oder Wärmefleece   
  • Mind. 2 Funktionsshirts (kurz und lang)  
  • 1 Paar dünne Handschuhe  
  • Sonnenschutz (Creme, Brille, Kopfbedeckung)  
  • Wasserflasche für min. 1,5 Liter Flüssigkeit   
  • Trekkingstöcke
  • Pflaster / Verbandszeug / kleine Reiseapotheke / elastische Binde   
  • Blasenpflaster / pers. Medikamente / evtl. Ersatzbrille  
  • Insektenschutz / Zeckenschutz  
  • Proviant für Unterwegs (Proteinriegel, Traubenzucker, o.Ä.)  
  • Eventuell Fotoausrüstung: Akkuladegerät, Speicherkarte und Fernglas   
  • Badesachen  
  • Smartphone und eventuell Powerbank  
  • Ziplock Tüten (u.a. für Müll)  
  • Mund- und Nasenschutzmasken   
  • Handdesinfektionsmittel und ggf. Desinfektionstücher   

Das Gefühl vollkommener Freiheit erwartet Euch auf unserer Trekkingreise im Ahrntal (Südtirol). In sieben Tagen geht es für Euch zu imposanten Gipfeln, durch atemberaubende Wälder und lokalen Eindrücken – ein Gefühl, welches Ihr nur bei einer Wanderreise in Südtirol erleben werdet. Begleitet werdet Ihr dabei von einem geprüften Wanderführer, der Euch optimal auf Eure Routen vorbereitet, damit Ihr wundervolle und vor allem sichere Stunden in den luftigen Höhen Südtirols verbringen könnt. Die 3- bzw. 4-Sterne Unterkünfte bieten im Rahmen der Halbpenison die perfekten Ausgangspunkte für Eure Trekkingreise.

Lage