Gastrotour Toskana – Kekse, Wein, Eiscreme...

  • 4, 5, 6 oder 7 Übernachtungen in Asciano oder Siena
  • reichhaltiges Frühstück
  • 1x Weinverkostung in Montepulciano
  • 1x Eiscremeverkostung in San Gimignano
  • 1x Verkostung von typischen Keksen in Siena

Bei Buchung ab 5 Nächten

  • 1x typische Pizza inkl. Bier oder Softgetränk und ein Eis zum Mittagessen in Florenz

Bei Buchung ab 6 Nächten

  • 1x Besuch der Gärten von Schloss Brolio in Chianti inkl. 1 Glas Wein im Weinkeller des Schlosses

Reisezeitraum: 06.04.2023 - 30.11.2023

ab 239,00 €

Preis pro Person für 4 Nächte

1.Tag: Anreise. Lucca
Benvenuto in Italia! Den ersten Tag Eurer Sinnesreise nach Italien verbringt Ihr an einem ganz besonderen Ort– in der Stadt der hundert Kirchen. Entdeckt auf Eurem Weg durch die historische Stadt zahlreiche Monumente, mittelalterliche Stadtmauern und typisch italienische Geschäfte. Lasst Euch auf keinen Fall den Ausblick auf die Stadt entgehen – über 230 Stufen erreicht Ihr den Torre Giunigi, der auch als der Turm aus dem Pflanzen wachsen bekannt ist.

2.Tag: Siena
Nach einem ausgiebigen Frühstück startet Ihr in Euren heutigen Tag in Siena. Hier entdeckt Ihr mittelalterliche Ziegelgebäude, den fächerförmigen Hauptplatz, genannt Piazza del Campo, und den Torre del Mangia. Außerdem verköstigt Ihr typische Kekse im Zentrum Sienas bevor Ihr Euch weiter auf den Weg durch diese magische Stadt macht. Euren Abend lasst Ihr gemütlich im Hotel ausklingen.

3. Tag: San Gimignano - Monteriggioni
Am dritten Tag erwarten Euch gleich zwei mittelalterliche Orte, die ein ganz eigenes Flair mit sich bringen. Startet in San Gimignano, wo Ihr eine unveränderte Kulisse vorfindet. Nicht umsonst ist diese bezaubernde Stadt UNESCO-Stätte. Gleichzeitig genießt Ihr hier das ausgezeichnete Weltmeistereis! Anschließend habt Ihr die malerische Stadt Monteriggione als Ziel. Auf einem Hügel liegend ergibt die Stadt mitsamt Ihrer Mauer ein atemberaubendes Panorama. Malerische Gassen und kleine Häuser machen das Ambiente dieser Stadt aus.

4. Tag: Chianti  
Taucht ein in eine wildromantische Landschaft! Der Weg in die Chianti-Region ist bereits wegen der Vielseitigkeit und Schönheit der Landschaften eine Sehenswürdigkeit für sich. Neben der traumhaften Umgebung besichtigt Ihr die Gärten des Schlosses von Brolio.
Im Weinkeller des Schlosses findet eine typische Weinverkostung statt, wo Ihr Euch den regionalen Wein richtig schmecken lasst, bevor es weiter nach Greve in Chianti geht. Diese malerische Stadt erobert Euer Herz mit seinem wunderbaren Platz mitten in der Stadt, der als Brennpunkt gilt.

5.Tag: Montepulciano - Montalcino
Nach dem genussvollen Frühstück steht heute wieder ein Abenteuer für alle Sinne am Programm. Montepulciano – eine entzückende Stadt auf einem Hochplateau – nimmt Euch mit auf eine kulturelle Reise durch Gassen und verwinkelte Straßen. In einem Weinkeller kostet Ihr in der Region angebauten Wein. Dieser lässt Euch auch im wenig entfernten Montalcino nicht los, denn die charmante Stadt ist bekannt für ausgezeichneten „Brunello“. Wie wäre es mit einem typisch italienischen Abendessen in der Stadt, bevor Ihr es Euch im Hotel richtig gemütlich macht?

6.Tag: Abtei San Galgano in Chiusdino
Heute erwartet Euch nach dem Frühstück eine der bezauberndsten Aussichten der Toskana. Eingebettet in der traumhaften Landschaft der Region trefft Ihr auf Chiusdino, wo Ihr gleich auf zwei Sehenswürdigkeiten kennenlernen werdet - das historische Kloster San Galgano sowie die Einsiedelei Montesiepi, die mit einer einzigartigen Geschichte überzeugt. Diesen kulturellen Tag könnt Ihr bei einem Glas Wein und einem typisch italienischen Abendessen beschließen.

7.Tag: Florenz
Kultur erleben heißt es am siebten Tag Eurer Rundreise! In Florenz seid Ihr der Renaissance auf der Spur. Verliebt Euch bei einem Besuch in den prächtigen Dom oder schlendert über die imposante Ponte Vecchio, die Florenz zu einer der schönsten Städte des Landes macht. Mittags macht Ihr in einem der vielen bezaubernden Restaurants Halt und genießt eine typisch italienische Pizza inkl. Bier und Eis. Die Galerie Degli Uffizi ist ein echtes Muss für Kunstliebhaber! Ihr erlebt eine einzigartige Gemäldesammlung von europäischen Kunstschaffenden wie etwa Botticellis „Geburt der Venus“. Wie wäre es mit einem Aperol zum Abschluss des Tages?

8.Tag: Pisa. Abreise
Euren letzten Tag verbringt Ihr in der imposanten Stadt Pisa. Neben dem berühmten schiefen Turm bietet Euch die Stadt auch den Platz der Wunder sowie den Dom mit seiner Marmorfassade. Hier beschließt Ihr Eure Genussreise, die eine neue Kultur, viele Eindrücke und genussvolle Momente mit sich brachte. Beim letzten Espresso lasst Ihr die Reise Revue passieren.

Wir haben für Euch ein Doppelzimmer in einem 4-Sterne Hotel in Asciano oder Siena reseriert. Das Hotel bietet Euch während Eurer Genuss- und Kulturreise einen Ort der Erholung, in dem Ihr Euch richtig entspannen könnt. Die Zimmer bieten Euch genügend Raum und eine komfortable Ausstattung. In allen Hotels erwartet Euch ein reichhaltiges Frühstück.

Beispielhotels:
Hotel Montaperti in Asciano
Hotel Garden in Siena

Zusatzkosten vor Ort:
Ortstaxe pro Tag
Halbpension Zuschlag: 46,- EUR/Tag (fakultativ)
Ermäßigung 3. Person (auf Anfrage): 
bis 3 Jahre: 100 % Ermäßigung
4 bis 6 Jahre: 30 % Ermäßigung
7 bis 99 Jahre: 10 % Ermäßigung

Hinweis: Insofern das erwähnte Beispielhotel zum Reisezeitpunkt ausgebucht ist, behalten wir uns das Recht vor, Euch in einem gleichwertigen Hotel in der Region unterzubringen.

In die Kultur eines Landes taucht Ihr am liebsten durch ihre Kulinarik ein? Bei dieser Genussreise durch die Toskana erlebt Ihr nicht nur traumhafte Kulissen und Sehenswürdigkeiten, sondern bekommt die italienischen Genüsse gleich mit dazu. Von Lucca über das Chianti Gebiet bis nach Florenz werdet Ihr dabei auf besondere Gaumenfreuden mitgenommen. Jetzt heißt es nur noch zusammenpacken und die einmalig schöne Toskana mit allen Sinnen erleben.

Lage